© Vestwerk 2019. All rights reserved.

DAVID CHIPPERFIELD RESIDENCES

In Hietzing, in einer der besten Wiener Wohnlagen, sollen drei Stadtvillen vom Star-Architekten David Chipperfield mit in Summe  ca. 2800 m² Wohnnutzfläche entstehen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Damit ist es auch das erste Wohnungsprojekt in Österreich für das David Chipperfield  gewonnen werden konnte. Nach dem Kaufhaus Tirol in Innsbruck und Peek & Cloppenburg auf der Wiener Kärtnerstraße, baut Chipperfield nun 18 einzigartige Luxuswohnungen auf dem Grundstück des ursprünglich von Prof. Carl Auböck entworfenen „Ahorner Hauses“ im Stile des „easy living“ der 50-iger Jahre. Das baufällig gewordene Gebäude soll drei einzelnen modernen und der ausgezeichneten Lage entsprechenden Mehrfamilien-Villen weichen, die sich an die formale Elementsprache der Interpretation von Auböck anlehnen und in ihrer Offenheit die einzigartige, atemberaubende und unverbaubare Sicht über Wien in den Wohnraum integrieren. 

Vestwerk hat das Projekt entworfen und kurz vor Baubewilligung an einen Investor abgegeben.

1/4